BeleuchtungRutschenSchiebehalleLight by NightBewegung durch GegenstromanlagenTerrasse an der Wasserkante

Jetzt anfragen!

Die Ausstattung Ihres Außenpools

Gegenstromanlage, Massagedüsen, Schwalldusche, Unterwasserscheinwerfer – Attraktionen dieser Art verleihen Ihrem Außenpool ein Plus an Schönheit, Badespaß und Exklusivität! Wir bieten Ihnen maximale Flexibilität und die Freiheit, Ihren Gartenpool einfach und kostengünstig um die verschiedensten Attraktionen zu bereichern.

 

Im Hintergrund sorgt das Niedrig-Energie-Pool System für maximalen Bedienkomfort. Es ermöglicht Ihnen die Steuerung der meisten Extras per Touchscreen oder direkt aus dem Außenpool heraus. Auf Wunsch integrieren wir sogar Funktionen wie die Außenbeleuchtung in die Niedrig-Energie-Pool Steuerung. Dann veranlasst zum Beispiel das Schließen der Rollabdeckung auch das Ausschalten der Beleuchtung.

Lichtemotionen durch Unterwasserscheinwerfer

Unterwasser Scheinwerfer

Unterwasserscheinwerfer zaubern unterschiedlichste Lichtstimmungen in Ihren Außenpool und geben Ihrem Schwimmbad immer wieder ein neues Gesicht. Wechseln Sie bequem zwischen verschiedenen Lichtszenen, zum Beispiel dem Sport- und dem Wellnessprogramm. Auch aus Sicherheitsgründen sollten Sie auf eine Unterwasserbeleuchtung nicht verzichten.

 

Grundsätzlich empfehlen wir für den Niedrig-Energie-Pool LED Unterwasserscheinwerfer. Die geringeren Betriebskosten und die lange Lebensdauer sind dabei die Hauptvorteile. Mit sogenannten RGB LEDs können Sie überdies unterschiedliche Lichtfarben und Farbszenarien erzeugen. Natürlich ist aber auch der Einsatz preisgünstiger Halogen-Unterwasserscheinwerfer möglich.

Gegenstromanlage - mit der Kraft des Wassers

Gegenstrom-Schwimmanlage

Mit einer Gegenstromanlage wird der Niedrig-Energie-Pool zum festen Bestandteil Ihres persönlichen Fitness-Programms. Auch in weniger lang gestreckten Außenpools ermöglich eine Gegenstromanlage sportliches Schwimmen.

 

Die Stärke des Stroms ist einstellbar. Dadurch lässt sich die Schwimmgeschwindigkeit individuell an Ihre Wünsche anpassen. Als Fitnessgerät erweitert eine Gegenstromanlage die Nutzungsmöglichkeiten Ihres Pools enorm.

Massageanlagen

Massageanlagen sorgen für Fitness und prickelndes Wohlbefinden. Sie wirken gegen Müdigkeit, Mattigkeit und Muskelschmerzen. Mit dem gezielten Einsatz der Massageanlagen sind auch therapeutische Erfolge zu erzielen. Massageanlagen bestehen jeweils aus einer oder mehreren Wanddüsen und Bodendüsen.

 

Schwallduschen

Schwallduschen dienen zur Erfrischung und zur Nackenmassage oder einfach zur optischen und akustischen Bereicherung Ihrer Wasserlandschaft.

Wasserfall

Das herabstürzende Wasser des Wasserfalls hat je nach Konzeption eine Massagewirkung auf den Badenden oder es ist optischer Blickfang eines Außenpools. Durch die Verbindung von Wasserfall und Unterwasserscheinwerfer lässt sich Ihr Pool spektakulär in Szene setzen. 

Luftsprudelanlagen

Luftsprudelanlagen

Luftsprudelanlagen sind ein toller optischer Effekt und sorgen für eine leichte Massage und ein angenehmes Luftperlbad.

Luftsprudelliegen

Luftsprudelliegen wirken als Ganzkörpermassage der besonderen Art. Wichtig: Ihre Wassertemperatur sollte für das volle Genussprogramm mit mindestens 30°C ausreichend hoch sein. 

Verlängern Sie die Badesaison mit einer Schiebehalle

Die Schwimmbadüberdachung ist die ideale Lösung für alle Freibäder, mit der Sie dem Wettergott ein Schnippchen schlagen. Sie verlängern die Badesaison je nach Nutzung um zwei bis drei Monate. Schlechtes Wetter während der Badesaison hindert Sie nicht an Ihrem Badespaß.

Darüber hinaus bietet die Schiebehalle einen zusätzlichen Schutz vor Verschmutzung, verringert das Auskühlen des Beckenwassers und bietet ein Plus an Sicherheit.

Welche Schiebehallen gibt es?

Der Niedrig-Energie-Pool lässt sich mit unterschiedlichen Schiebehallen kombinieren.

  • Eine begehbare Schwimmhalle verwandelt Ihren Pool in ein privates Hallenbad.
  • Teilbegehbare Hallen bieten Ihnen einen hohen Bereich für den Einstieg in den Pool und zum Umkleiden.
  • Beschwimmbare Überdachungen ducken sich ins Gelände und verstellen keinen Blick.
  • Poolabdeckungen übernehmen eine reine Schutzfunktion.

Weiter unterscheiden sich Schiebehallen dadurch ob Sie auf Rollen laufen oder auf Schienen gleiten. Eines ist allen guten Schiebehallen gemeinsam: Sie lassen sich von einer Seite aus mit geringem Kraftaufwand verschieben.

Auch wenn Sie mit einer Schiebehalle die Badesaison um wertvolle zwei bis drei Monate verlängern können - für die Ganzjahresnutzung sind Schiebehallen nicht geeignet. Eine Schiebehalle ersetzt auch nicht den Einsatz einer Rollabdeckung, da mit ihr die Verdunstung und somit der Verlust von Wasser und Wasserpflegemittel nicht ausreichend verhindert werden. Je nach Nutzung sollte eine Schiebehalle entfeuchtet werden.

Tipp: Wenn Sie mit dem Gedanken spielen sich zu einem späteren Zeitpunkt eine Schiebehalle anzuschaffen, so sollten Sie bereits beim Bau des Schwimmbeckens ein Streifenfundament dafür vorsehen.

Sie haben Fragen?

In drei Schritten zu Ihrem Niedrig-Energie-Pool.

  Analyse / Beratung
  Planung / Angebot
  Umsetzung

Füllen Sie unser kurzes Kontaktformular aus und wir rufen Sie zurück.

Am Telefon oder bei Ihnen vor Ort erstellen wir eine persönliche Pool-Analyse und besprechen dabei, wie Ihr Traumpool aussehen soll. Danach erhalten Sie Ihr individuelles Pool-Konzept mit Angebot.